Loading...

Unser System – Unser Lieferumfang

Das Gerät basiert auf einem bewährten Membranelektrolyseverfahren, bei dem unter der Wirkung eines elektrischen Spannungsfeldes die desinfizierende Wirkung allein aus Wasser und Salz entsteht – ganz ohne Zugabe von Chemikalien.

Während das behandelte Wasser für Körperzellen unschädlich ist und der europäischen Trinkwasserverordnung entspricht, wirkt es gegen Legionellen und andere Keime – selbst in alten und verkalkten Leitungsnetzen. In erhöhter Konzentration kann es zugleich zur Flächendesinfektion verwendet werden. Das Gerät wurde mehrfach getestet und wird in vielen Anwendungen bereits seit Jahren erfolgreich eingesetzt.

  • Wasseranschluss

    Aus der Haupttrinkwasserleitung wird eine kleine Menge Wasser als Produktionswasser in einem Bypass entnommen. Der Hauptstrom der Trinkwasserzuleitung bleibt unverändert und wird am Gerät vorbeigeleitet.

  • Vorbehandlung

    Das Produktionswasser wird mithilfe von Filtern von allen Verunreinigungen gereinigt und im Gerät durch eine Demineralisierungsanlage komplett von Mineralstoffen befreit – übrig bleibt reines H2O.

  • Aquapura Technologie

    In unserer Anlage wird aus reinem Wasser und reinem Salz über eine membranunterstützte Elektrolyse der Wirkstoff Annolyte erzeugt. Dies erfolgt ohne Zugabe von Chemikalien und vollständig ohne schädliche oder gar gefährliche Abfallstoffe, bzw Gase.

  • Dosierpumpe

    Das Annolyte wird von einer Dosierpumpe entsprechend dem Durchfluss in der Haupttrinkwasserleitung zudosiert. Hier werden Konzentrationen von ca. 0,3 % eingestellt.

Holger Stromberg – Markenbotschafter der Fa. Aquapura Systems GmbH

Holger Stromberg, Sternekoch und Chefkoch der deutschen Fußballnationalmannschaft ist überzeugt von der Aquapura – Technologie. Er lobt: „In meiner täglichen Arbeit achte ich auf sichere und nachhaltige hygienische Prozesse. Diese finde ich beispielhaft in der Aquapura Systems Anwendung wieder”.

Mehr Details